Schalt mal ab – im Smucken Steed nahe der Ostsee

Mit der Flensburger Förde und Dänemark vor der Haustür geht es am nördlichsten Zipfel Deutschlands sehr idyllisch zu. Spürt ihr den Wind schon in euren Haaren, hört ihr die kleinen schwappenden Wellen, riecht ihr das Meer? Von Großstadthektik ist nahe der Ostsee weit und breit keine Spur, stattdessen gibt es hier Natur im Überfluss, die die unbestrittene Hauptrolle spielt.

In Glücksburg ist für Ruhesuchende im Smucken Steed das Glück zu Hause. Smucke Steed ist Dänisch und bedeutet so viel wie schmucker Ort oder schönes Ding. Mit der kleinen wie feinen und genauso hübschen Pension nahe der Ostsee hat sich das Paar Tine und Sönke Roß seinen Lebenstraum erfüllt. Nach Karrieren im Hotelgewerbe zu Wasser und zu Land reizte es die beiden, sich selbstständig zu machen, sodass sie die Metropole Hamburg verließen und im April 2014 nahe der Förde ihren Smucke Steed eröffneten.

smucke_steed_1

Die alte, herrschaftliche Villa mit dem weitläufigen Garten erzählt noch immer vom vergangenen Jahrhundert und ihrem ehemaligem Leben als Mädchenpensionat, doch hinter ihren Mauern geht es sehr modern zu. Jedes der 16 Zimmer wurde leicht und pur mit sicht- und spürbarer Liebe zum Detail gestaltet.

Weiß und Grau in allen Nuancen bestimmen die Einrichtung, Schwarz setzt starke, kontrastreiche Akzente. Möbel von der Stange sucht ihr hier vergeblich, findet dafür aber viel dänisches und italienisches Design. Den nordisch hellen Eindruck verstärken Accessoires aus Naturmaterialen, die das Draußen ins Innen holen.

smucke_steed_2

schmucke_steed_14

Alle Zimmer im Smucken Steed strahlen den Charme des Einfachen aus, in unserer schnelllebigen und mit Sinneseindrücken oftmals überhäuften Zeit wirken sie wohltuend klar – die ideale Umgebung, um den Alltag ein bisschen loszulassen, sich auf das wunderbare Jetzt zu besinnen und zur Ruhe zu kommen.

smucke_steed_6

smucke_steed_13

Für euren erholsamen Schlaf sorgen die hochwertigen Auflagematratzen aus reinen Naturfasern von Coco Mat, die kuschlige Bettwäsche aus Biobaumwolle oder bei rauem Ostseewetter die eingeheizte Sauna. Das gesamte Smucke-Steed-Team möchte, dass ihr euch umsorgt und wie zu Hause fühlt – und das merkt man jedem Detail an.

smucke_steed_7

Die Pension Smucke Steed ist ein Rückzugsort für alle, die viel Natur nahe dem Wasser genießen möchten.

smucke_steed_10

Nach einem Langschläferfrühstück mit vielen selbst gemachten Köstlichkeiten in familiärer Atmosphäre – in den warmen Monaten nicht im Frühstücksraum (siehe oben), sondern auf der Terrasse mit Blick über die Flensburger Förde und das Schwennautal genossen – lockt beispielsweise das nahe Naturschutzgebiet der Halbinsel Holnis. Erkundet per Pedes oder mit dem Rad die Gegend und lasst an der Förde die Seele baumeln. Hier findet ihr noch ruhige Plätze und nicht überlaufende Naturstrände, an denen ihr euch im Sommer in die erfrischende Ostsee stürzen könnt.

Und wenn ihr doch einmal Lust auf mehr Kultur habt, dann sind weder Glückburg mit dem bekannten Wasserschloss noch die lebendige Rote Straße in Flensburg aus der Welt.

_______

Mein Fazit:

Die Pension Smucke Steed ist ein Lovely Place für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Bei Tine und Sönke Roß genießt ihr luxuriöse Einfachheit mit viel Design und eine persönliche Atmosphäre: Die beste Voraussetzung, um bei einem Aufenthalt die leeren Akkus aufzuladen.

_______

Die Fakten:

Smucke Steed – Paulinenallee 5 – 24960 Glücksburg

Wenn du mehr über Tines und Sönkes Röß‘ Paradies an der Förde erfahren willst, dann klicke auf Smucke Steed.

———–

Tipp:

Wenn dir der Smucke Steed gefällt, könnte dich auch das Bio-Hotel Kyhns Gæstehus auf der dänischen Halbinsel Seeland begeistern!

Hat dir mein Vorschlag zum Entschleunigen an der Ostsee gefallen, dann freue ich mich über dein Like oder dein Kommentar. Willst du kein Lovely Place mehr verpassen, dann melde dich rechts auf meiner Seite für den Newsletter per E-Mail an. Auf Facebook findest du mich unter: http://www.facebook.com/lovelyplaces.de

Be lovely! Susanne

 

4 Kommentare zu „Schalt mal ab – im Smucken Steed nahe der Ostsee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s